Logo Kunst Museum Magdeburg

    

 

Bestellen können Sie die Publikationen durch einen Klick

 auf das Bild oder den Titel oder unter der Adresse

 bestellung[at]kunstmuseum-magdeburg.de

 

 Bitte beachten Sie, dass in den Preisangaben die Versandkosten

 noch nicht enthalten sind.

 

       Edition ALICIA PAZ The Garden of Follies

 

Anlässlich der Ausstellung ALICIA PAZ The Garden of Follies erscheint der gleichnamige Katalog, der als limitierte Edition auch von Alicia Paz nummeriert und signiert und zusammen mit einer ca. 30 cm hohen Figur, einem Multiple des Cut-outs Madama Butterfly, in einer Box erhältlich ist. 

 

hrsg. von Annegret Laabs und Uwe Gellner

Texte dt. und engl. von Uwe Gellner, Jeannette Louie, Annegret Laabs

übers. von Steven Lindberg, Nicolaus G. Schneider, Judith Mader

Gestaltung: Fraser Muggeridge studio London

104 Seiten, zahlr. farb. Abb., Softcover

VfmK Verlag für Moderne Kunst

Wien 2016

ISBN 978-3-903004-91-7

 

Edition ALICIA PAZ The Garden of Follies

(Set mit Katalog ALICIA PAZ The Garden of Follies und Multiple Madama Butterfly in Box,

limitiert auf 25 Expl.,

von der Künstlerin signiert und nummeriert)

Preis pro Stück: 250,00 Euro  

 

 

      DIETER LAHME: Faszination Doppelhof

 

Teile: 4, Maße (geschlossen): 5 cm hoch, 8 cm breit, 14 cm lang, Material: Ahorn geölt

 

Die Plastik Doppelhof von Dieter Lahme besteht aus vier Einzelteilen die immer wieder und immer neudurch den Betrachter gefügt werden. Während bei herkömmlicher Kunst das Empfinden den Vorgaben der Kunst folgt, ist das hier umgehkehrt. Die Kunst ordnet sich nach dem Empfinden des Betrachters. 

 

Multiple mit signiertem Text und Abbildungen der verschiedener Anordnungsmöglichkeiten im Schmuckkarton

 

Preis: 19,50 Euro

 

 


 

 

Eilsdorf

 

Helmstedt

 

 

 

Olaf Wegewitz
geradewegs. zu fuß auf dem 11. längengrad
durch deutschland

 

Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, die das ebenfalls

mit "geradewegs. zu fuß auf dem 11. längengrad durch

deutschland" betitelte 100 Meter lange Rollbild von Olaf

Wegewitz zum ersten Mal zeigt, erscheint dieses

Künstlerbuch. Es ist als Vorzugsausgabe entweder mit

der Originalgrafik "Helmstedt" oder "Eilsdorf" erhältlich, die

auf jeweils 35 Exemplare limitiert sowie vom Künstler betitelt

und nummeriert sind. 

 

hrsg. von Annegret  Laabs und Uwe Gellner
mit Texten von Olaf Wegewitz, Uwe Gellner

und Annegret Laabs
256 Seiten, mit der kompletten Abbildung des

100-Meter-Bildes und

vielen weiteren farb. Abbildungen
Künstlerbuch, 2 Bände im Faltkarton
Jovis, Berlin 2014
ISBN 978-3-86859-314-3
Ausstellung im Kunstmuseum Kloster

Unser Lieben Frauen Magdeburg

März-Juni 2014

 

Vorzugsausgabe mit Originalgrafik 

Helmstedt oder Eilsdorf

(Bitte Wunschgrafik

bei Bestellung unbedingt angeben!),

jew. 35 Expl.,

vom Künstler betitelt und nummeriert, 

Preis: 89,00 Euro

Multiple "Licht an!" von Martin Noll für ff. gestaltet

Anlässlich der Wiedereinweihung haben wir Freunde und Förderer den Maler und Grafiker Martin Noll (geb. 1960), das Multiple "Licht an!" in Form eines Bastelbogens der Hubbrücke gestalten lassen. Der Bogen (45 x 32 cm, Auflage 500, Herstellung: druckwerkstatth.) ist im Shop zum Preis von 5,- Euro ehältlich. Signierte Exemplare gibt es für 25,- Euro. Ob man schneidet, klebt und zusammenbaut oder den Bogen als Ganzes an die Wand hängt, bleibt jedem selbst überlassen.

 

 

 

Aufkleber

 

Lichtinstallation "Taube" von Sergej Dott, 1997
Die Installation umfasst mehrere Objekte,
die bei Dunkelheit an den Türmen farbig leuchten.

Preis: 1,00 Euro 

 

   

  Maurizio Nannucci: VON SO WEIT HER BIS HIER HIN / 

  VON HIER AUS NOCH VIEL WEITER

2008, Offsetdruck, 94 x 64 cm
Edition 80 Ex., signiert u. nummer.
Preis: 200,00 Euro (ohne Rahmen) 
           230,00 Euro (mit Holzrahmen)

 

 

 

  Olaf Wegewitz

Gänseblümchen, Offsetdruck 42 x 29,7 cm 
und zugehöriger Holzschnitt 10,5 x 15 cm
Edition zur Skulptur Gewächshaus für den Verein 
der Freunde und Förderer des Kunstmuseums

Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg e.V., 2009
Auflage: 20 Exemplare

Preis: 5,00 EUR

 

 

  Grafikmappe


Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des 

Kunstmuseums entstand 1999 die 20 Grafiken 
umfassende Mappe.

Die Mappe enthält Werke folgender Künstler

Martin Assig: Kanne; 1995; Kaltnadelradierung, 23,5 x 16 cm
Heinz Breloh: Zwei Bildhauer; 1999; Farbsiebdruck, 50 x 35 cm
Hartwig Ebersbach: Vesper; 1999; Holzschnitt/Handabzug,

59,4 x 42 cm
Wieland Förster: ... meine Brüder, die Ungeheuer; 1998;

Lithografie, 27,2 x 39,1 cm
Bernd Göbel: ohne Titel; 1999; Holzschnitt, 25 x 38,5 cm
Jörg Herold: Mahnmal für einen Matrosen; 1999;

Prägedruck/Kreiskraterschnitt, 59,4 x 42 cm
Irma Hünerfauth: Freundliche Vision II; 1985;

Kaltnadelradierung/Ätzung, 23,7 x 31 cm
Schang Hutter: Der Verletzlichkeit Raum geben; 1999;

Farblithografie, 42 x 59,4 cm
Mark Lammert: ohne Titel; 1999; Lithografie, 38,1 x 36,1 cm
Helmut Lander: Kniender Akt; 1998; Farboffsetlithografie,

41 x 54 cm
Harald Metzkes: Frau mit Hut; 1999; Kaltnadelradierung,

25 x 32 cm
Otto Möhwald: Interieur; 1998; Farblithografie, 45 x 34,5 cm
Gabriele Mucchi: Mann mit Baskenmütze; 1998; Lithografie,

29 x 18,7 cm
Hans-Hermann Richter: ohne Titel; 1999; Kaltnadelradierung,

25 x 40 cm
Werner Stötzer: Liegende; 1998; Kreidelithogr., 33,7 x 42 cm
Rolf Szymanski: L'Ephèmerè; 1999; Kaltnadelradierung,

27,5 x 17 cm
Ulrich Tarlatt: Und dann; 1999; Holzschnitt, 30 x 48 cm
Helmut Trauzettel: Hinter der Brühlschen Terrasse; 1999;

Lithografie, 39 x 60 cm
Auke de Vries: Herold; 1999; Farbsiebdruck; 32,9 x 48 cm
Andreas von Weizsäcker: Castor und Pollux; 1999;

Siebdruck, 42 x 59,4 cm

Preis: 620,00 EUR

Abb.: Auke de Vries, Herold, 1999, Detail     
 

 

 

 

  Elbe-Pin

blau/silber

Metall, mit Butterfly-Clip
15 mm x 10 mm 

Preis: je 1,00 Euro

 

   

  Elbe-Pin

gelb/schwarz

Metall, mit Butterfly-Clip
15 mm x 10 mm 

Preis: je 1,00 Euro